RENNSPORT

Der Kanurennsport hat in unserer Region eine 50-jährige Tradition.

Wir trainieren im Einer-, Zweier- und Vierer-Kajak. Dabei werden euch das Fahren und die Beherrschung des Bootes beigebracht. Ein Kajak wird im Sitzen gefahren. Der Paddler bringt das Boot zur Vorwärtsfahrt durch das wechselseitige Einstechen und Durchziehen des Paddels.

Wir sind aber nicht nur auf dem Wasser, sondern auch beim Lauf, Spiel und im Kraftraum zu finden. Das vielseitige Training stärkt die Konzentration, Ausdauer, Schnelligkeit sowie den Kampfgeist.

Der Kajak wird in drei Bootsklassen gefahren:

Bootsklasse Mindestgewichte Boote Höchstlänge
Einer-Kajak       K1 12 kg 520 cm
Zweier-Kajak     K2 18 kg 650 cm
Vierer-Kajak      K4 30 kg 1100 cm

K1 - ESV Döbeln e.V. - Abt. Kanu K4 - ESV Döbeln e.V. - Abt. Kanu

Wer sind wir?
Wir sind eine sportliche Truppe, die gern erweitert werden will. Wir paddeln beim ESV Lok Döbeln, weil es uns Spaß macht in der Natur zu trainieren.
Außerdem sind wir sehr ehrgeizig, was unsere sportliche Leistung betrifft. Unser Wassertraining findet auf der angestauten Mulde zwischen Kanuheim und Hochwehr Westewitz statt.

rennsport_gruppe

Wir fahren zu Regatten in ganz Deutschland und veranstalten rund ums Jahr Trainingslager auf der Bischofwiese, eine eigene Regatta und im Winter

fahren wir ins Allgäu zum Ski fahren.

Kraftraum - ESV Döbeln e.V. - Abt. Kanu Paddelargo - ESV Döbeln e.V. - Abt. Kanu Skifahren - ESV Döbeln e.V. - Abt. Kanu

Ihr wollt auch das Paddeln lernen?
Dann kommt doch einfach mal vorbei und trainiert zur Probe kostenlos bei uns mit. Ihr müsstet allerdings das Seepferdchen haben.

 

Mitzubringen sind:

  •  Sportsachen entsprechend den Witterungsbedingungen
  • Turnschuhe/Badeschuhe
  • ausreichend Wechselsachen
  •  Handtuch/Duschbad

Ansprechpartner:

Markus Hoffsky

Ansprechpartner Rennsport - ESV Döbeln e.V. - Abt. Kanu