Drachenboot - Was ist das?

Ein Drachenboot ist ohne Kopf und Schwanz 12,5m lang und 1,16m breit. An der Spitze ist ein nach überlieferten Motiven gefertigter Drachenkopf befestigt, das Heck bildet ein stilisierter Drachenschwanz. Moderne Boote sind aus Kunststoff und wiegen mindestens 250 kg. In einem Drachenboot können bis zu 20 Personen in 10 Sitzreihen Platz finden. Im Wettkampf werden die Boote mit 16 bis 20 Paddlerinnen und Paddlern besetzt. Am Bug befindet sich ein Trommler, der entgegen der Fahrtrichtung auf einem Podest sitzt und mit lauten Trommelschlägen die Paddelfrequenz vorgibt. Am Heck steht ein Steuermann, der mit einem langen Steuerpaddel die Richtung des Bootes bestimmt.

Drachenbootrennen
Neugierig geworden? - Dann besuche uns zu unseren jährlichen Sommerhighlight - dem Spitzstein Drachenbootcup
Liebe Drachenbootsportler🛶,

wir hoffen euch geht es Allen und gut und ihr seit bisher entsprechend durch die Corona-Pandemie gekommen.

Leider müssen wir euch mitteilen, dass der geplante Termin am 09./10.07.2021 für die Durchführung des Spitzsteindrachenbootcups ABGESAGT wird. Für die Vorbereitung und schlussendlich die Durchführung an diesem Wochenende besteht momentan, aus bekannten Gründen, so viel Ungewissheit, dass wir uns im Org.-Team schweren Herzens dazu entschieden haben 😥.

Da aber auch wir heiß auf den Cup sind, planen wir am 25.09.2021 einen "MiniCup" mit max. 15 Teams im Kanuheim an den Bischofsweisen. Mehr, so glauben wir, lassen die Bestimmungen auch im Spätsommer keinesfalls zu. Der Jugendrachenbootcup 2021 fällt leider komplett aus!!

Also tragt euch den Termin schonmal im Kalender ein❗❗❗ Weitere Informationen gibt es zu gegebener Zeit per E-Mail, Facebook und der Döbelner Allgemeinen Zeitung.

Bis dahin bleibt alle schön gesund!!

Viele Grüße Euer Org.-Team